Das ebenerdige Kinderhaus ist sehr großzügig und hell gehalten.

Es bietet Platz für zwei Kinderkrippen-Gruppenräume, welche sich in ihrer Ausstattung nach den Bedürfnissen der Kleinkinder richtet. Unsere Raumgestaltung und Anordnung der Materialien unterstützt sie in ihrer täglichen Entwicklung und weckt ihre Neugier.

 

Gruppenräume

Die Kinderkrippenräume verfügen jeweils über eine zweite Spielebene, durch die den Kindern ermöglicht wird, ihre Umgebung aus verschiedenen Perspektiven wahrzunehmen. Beide Gruppen haben jeweils auch einen Nebenraum, welcher für individuelle Angebote genutzt werden kann.

Schlafraum

Für die Ruhephasen der Kleinkinder steht für jede Krippengruppe ein eigener Schlafraum zur Verfügung.

Mehrzweckraum

Ausgestattet mit einer flexiblen Wandtrennung, Klettergerüst usw. sind vielfältige Bewegungs- und Turnerfahrungen möglich. Zusätzlich finden dort gruppenübergreifende Angebote und Veranstaltungen statt.

Küche/Essensraum

Das kindgerechte Mittagessen wird vom ortsansässigen Restaurant „Alter Pfarrhof“ geliefert. In diesem Raum können die Kindergartenkinder zur Mittagszeit essen.

Gang/Foyer

Unser sehr weitläufig gestalteter Gang ist nicht nur ein Ankommens- sondern auch Begegnungs- und Bewegungsort. Neben dem Garderobenbereich bietet er die Möglichkeit, durch verschiedene Spielbereiche, z. B. Bälle-Bad, Sinneselemente an der Wand und Softbausteine täglich etwas Neues zu erleben.

Wasch- und Wickelraum/Toiletten

Der Wasch- und Wickelraum für die Kinderkrippe verfügt über einen eigenen Waschbereich/Toiletten, sowie einen Wickelbereich und ist speziell auf die Bedürfnisse von Kleinkindern ausgelegt.



Außenbereich

Beim thematisch gestalteten Außenbereich dreht sich alles um die kleine „Burg Wernberg“, welche die Kleinen erobern können. Auf einem Schafwipptier sammeln die Kinder erste Balanceerfahrungen und im Matschbereich kann nach Herzenslust gematscht und gebaut werden.

Menü schließen